Balljungs – Der Fußball Blog Rund um Bundesliga, Champions League und Europa Leaague
Alex Meier Fußballgott

SC Freiburg vs. Eintracht Frankfurt am 06.10.2013

| Keine Kommentare

Der späteste Liveticker des Eintracht-Universums. Wenn auch wie immer live auf Facebook. Irgendwo…

17:30: Djakpa statt Oczipka, das ist doch schon mal eine Änderung in meinem Interesse.
17:38: Schon zwei fette Chancen für uns, geht munter hin und her. Feines Spiel. Ich hoffe, wir brauchen nicht so viele Möglichkeiten wie die Bayern gestern
17:42: Kadlec sollte vielleicht mal abgeben, statt es selbst zu versuchen. Hat jetzt schon den zweiten 100%er versemmelt. Freiburg ist vorn allerdings auch gefährlich.
18:19: Halbzeit. Die ersten 20 Minuten gehörten uns, leider haben wir das Ding nicht reingemacht. Mittlerweile ist Freiburg auf Augenhöhe und hatten selbst einige gute Chancen. Leider ist uns die Passgenauigkeit abhanden gekommen. Ein paar geile Tricks von Inui haben leider auch nichts gebracht.
18:48 Ok, langsam gefällt es mir auch nicht mehr…
18:50: Lakic für Aigner, der heut erstaunlich wenig gerissen hat.
18:51: 0:1, yeah
18:52: Saudoofes Tor. Als Freiburger würd ich mich ärgern.
18:58: Wobei der Angriff als solches schon torwürdig war. Wie auch eben die Chance von Inui.
19:02: Boah, Trapp hält das Ding. Und jetzt noch ne Gelbe für Schmied wegen Schwalbe. Ist neben Koppeläng einer der besten Freiburger.
19:04: Geile Fans die Freiburger. Daran sollten sich die Schalker Prolls mal ein Beispiel nehmen…
19:09: Auf schwäbisch kann man ja verdammt geil fluchen
19:11: Streich ist bedient. Und jetzt will irgendwer irgendwen kämpfen sehen… tun die doch.
19:12: 1:1, Mist.
19:14: Und fast das Gegentor durch Lakic.
19:17: Boah, geht das jetzt ab
19:17: Dachte, Flum hätte den Ball gespielt
19:20: Aytekin pfeift ab, wird ihm jetzt zu heftig. Eine rote und mehrere gelbe Karten in der Schlussphase.
19:23: Letztendlich geht das Unentschieden in Ordnung. Aber drei Punkte hätten uns gut getan.

Alex Meier Fußballgott

Ein Fußballgott und ein Aschebercher – hoffentlich ist er gegen Nürnberg wieder am Start.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.