Balljungs – Der Fußball Blog Rund um Bundesliga, Champions League und Europa Leaague

Eintracht Frankfurt – Qarabag Agdam, Livebericht Europa-League-Qualifikation

| Keine Kommentare

Hier der Livebericht von gestern, vom Rückspiel der Europa-League-Qualifikation Play-Off: Eintracht Frankfurt – Qarabag Agdam. Exakt so, wie er auf Facebook erschienen ist, nur ohne die Zeitangaben. Eine Hommage an Ballhorn von der Frankfurter Rundschau, der für mich Kult ist!

Karamalz startet gleich stark und aggressiv
Und fast das 1:0 durch Inui
5-min-Fazit: Ball ist zu 95% in der Karamalz-Hälfte. Mindestens.
Erstes Tor wegen Abseits nicht anerkannt. Egal, machen wir weitere.
Aber jetzt. 1:0.
Alex Meier Fußballgott.
Das wars dann schon nach 10 Minuten. Drei Tore aufholen? In FFM? Keine Chance.
Und jetzt fast Aigner. Boaaah, geht das hier ab.
Und ich sag noch zum Armin bei Hundespaziergang rund um den Maasgrund: Dem Joselu gibst du eh keine Chance, lass den Rosenthal vorn. Und er zwinkert und was ist jetzt: 4-2-3-1 mit Rode offensiv und Meier ganz vorn. Oha.
Naja, wo der seltsame Herr Löw jetzt die Demission des Herrn Kießling hat, darf der Alex trotz fortgeschrittener Jahre ja mal???
Aber jetzt nicht nachlässig werden, Jeschäftsfreunde!
Der britische Kommentator neben mir findet die Stimmung im Waldstadion unglaublichlich und ist traurig, dass sie gegen Vereine wie Vizekusen spielen müssen.
Wenn ich heute bitte noch drei Spieler sehen dürfte, dann wären das Rosenthal, Schröck und Djakpa.
Hat der Brite neben mir gerade „Orschel“ gesagt?
Hmm, jetzt wär ein 2:0 gut für die ohnehin geile Stimmung
Mein Gott, jetzt babbelt der britische Kollege dauernd über Borussia Dortmund. Okay, ich bin Klopp-Fan, aber Lüdenscheid-Nord wird es schwer haben am Sonntag
Fast das 2:0. Bisschen stramm für Inui.
Halbzeit. Verdiente Führung.
Wirklich lustig, wenn man mitkriegt, was die Reporter so babbeln, bevor sie auf Sendung sind
Weiter geht’s nach Bengalo-Stimmung.
Meier fein auf Cello. Ecke, die leider nix bringt. Flum wird gelobt vom britischen Kollegen. Und Trapp – Saarländer! – eh wieder sicher.
Geiles Ding von Aigner.
Feines Hemd hat der Karamalz-Trainer, würd mir auch gefallen gegen nen Backlink.
Erster Wechsel: Reynaldo. Nicht Fußballer des Jahres.
Wow, feines 1:1. Geht aber trotzdem gar nicht.
Jeschäftsfreunde!!
Leute, das ist kein Selbstläufer. Also macht das Ding.
Wehe, ich seh den Reynaldo nochmal im 16er.
Russ für Schwegler und Rosenthal für…?
Rode. kann man machen. Und gleich geile Szene für Rosi.
Die Kapitano-Binde will nicht richtig haften. Egal, Hauptsache Alex trifft.
Ach, Inui…. Bitte Schusstraining mit Alex.
Feiner Pass auf Aigner in der Schnittstelle. Aber der kriegt das Ding nicht unter Kontrolle.
Inui wacht langsam wieder auf.
Oha, Joselu für Meier. Das überrascht jetzt, hoffe der Lange hat nix.
Freistoß von Karamalz ins Nichts. Aber Alex hat wohl tatsächlich was, hoffentlich nix schlimmes
Wieder ne Gelbe für Kara, Armin guckt angespannt.
Fast wieder ein Tor von Reynaldo. Könnten wir den gegen Joselu eintauschen?
Uff 2:1.
Kopfball (!) Inui nach Flanke von Rosi. Und Josi hätte auch noch drankommen können.
Kara macht schlapp. Jetzt sind wir wohl wirklich durch. #SGE
Freistoß können die ja gar nicht, wie gut dass Kyotake nicht dort spielt.
Kommt Jungs, einer geht noch. Rosi oder Aigner hätten einen verdient.
Oder Flummi.
Karamalz steckt nicht auf, Respekt. Und Trapp rettet.
Vorlage für Joselu im 5er, doch der kriegt das einfach nicht hin. OMG.
„Eintracht am Main….“
Yeah, Trapp. Und ich sach damals noch: Nenn ihn nicht Kevin, das wird eines Tages out sein…
Aber Malte Trapp wär jetzt auch nicht der Burner…
Josi angeschlagen, ok, wenigstens kein wichtiger Spieler.
Jau, das wars . Europa!!
Die Wasserstoffblonde will gleich ein Interview.
Da zieh ich mich dann doch mal diskret zurück. Danke für den Abend. Wir habens gerockt.

Die Fakten:

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Trapp
Celozzi, Zambrano, Anderson, Oczipka
Flum, Schwegler (ab 63. Russ)
Aigner, Rode (63. Rosenthal), Inui
Meier  (ab 70. Joselu)

Tore

1:0 Meier (10., Linksschuss, Rode)
1:1 Reynaldo (58., Linksschuss, George)
2:1 Inui (75., Kopfball, Rosenthal)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.