Balljungs – Der Fußball Blog Rund um Bundesliga, Champions League und Europa Leaague

Ein Schiri spielt für Bayern München?

| Keine Kommentare

Spiegel Online schreibt heute doch tatsächlich unter dem Titel „REMIS IM SPITZENSPIEL – Bayern freut sich, Bremen schäumt“ (Hervorhebung von mir):

Als er sich „Arschloch“-Chöre anhören musste, hatte er sich zu Recht über den zweiten, dafür aber ebenfalls gravierenden Fehler von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer aufgeregt, der ein Foul von Luca Toni an Frank Baumann übersehen hatte und daraufhin fast die Bayern-Führung erzielt hätte.

Ja, Kruzitürken, wenn jetzt auch noch die Schiedsrichter Tore für die Bayern machen dürfen, dann steht der Meisterschaft wohl nichts mehr im Wege. Oder?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.