Balljungs – Der Fußball Blog Rund um Bundesliga, Champions League und Europa Leaague

VfB Stuttgart startet mit Unentschieden in die neue Champions League Saison

| Keine Kommentare

Nachdem der FC Bayern München und der VfL Wolfsburg gestern Abend mit tollen Siegen in die Gruppenphase der Champions League Saison 2009/2010 starten konnten, kam der VfB Stuttgart, der dritte deutsche Vertreter in der Königsklasse, gegen die Glasgow Rangers nicht über ein 1:1 hinaus. Zwar konnten die Schwaben durch ein Tor des russischen Stürmerstars Pavel Pogrebnyak in der 18. Minute in Führung gehen, mussten aber eine Viertelstunde vor Spielschluss den Ausgleich durch die kämpferisch sehr starken Schotten hinnehmen. Da wäre heute definitv mehr für die Stuttgarter drin gewesen, allerdings haben sie immerhin einen Punkt geholt und somit im Endeffekt keine allzu schlechte Grundlage für ein erfolgreiches Abschneiden in der Gruppenphase geschaffen. In knapp zwei Wochen steht der 2. Spieltag in der Gruppenphase der Champions League an: den VfB Stuttgart erwartet am 29.09. ein Auswärtsspiel in Rumänien gegen Unirea Urziceni, am 30.09. müssen die Wolfsburger nach England zum Titelfavoriten Manchester United reisen und ebenfalls am 30.09. empfängt der FC Bayern München die Superstars von Juventus Turin zum Topspiel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.